empty

Das Museum

Ganz gleich, ob es sich um eine bevorstehende oder eine regelmäßige Veranstaltung handelt, Museen nutzen die neue casinos Möglichkeiten, um Besucher anzuziehen. Gamification kann auf fast jedes Konzept angewendet werden, vom Lernen bis zum Spielen. Gamification-Strategien umfassen digitale Elemente, analoge Erfahrungen und Tests. Das britische Wissenschaftsmuseum hat bereits Gamification in sein Angebot aufgenommen und bietet Spiele im Museum und über seine App an. Die Besucher können ihren eigenen Weltraumrover bauen, an Wettbewerben teilnehmen und Preise gewinnen.

Bei dem neuen Spiel “Ich liebe Museen” können Museumsbesucher Geldpreise gewinnen. Es enthält auch aussagekräftige Symbole und Themen, wie den Zauberer von Oz, und ermutigt sie, Museen als vielseitige Orte zu betrachten. Die Museumsbesucher können mit einem einzigen Spielautomaten-Dreh, einem Bonusspiel und vielem mehr Preise gewinnen! Das neue Online-Casino ist eine willkommene Ergänzung der digitalen Präsenz der Museen.

Im Rahmen der Kampagne wurden 2 071 Museumsbesucher befragt. 36 % gaben an, dass die Kampagne einen wichtigen Einfluss auf ihren ersten Besuch im Museum hatte. Dies deutet darauf hin, dass die Karten und Führungen der Institutionen nicht immer den Bedürfnissen der Museumsbesucher entsprechen. Ein personalisierter Zugang wird den individuellen Bedürfnissen gerecht und schafft ein sinnvolleres Erlebnis für alle. Warum sollte ein Museum ein Online-Casino nutzen? Es macht das ganze Erlebnis angenehmer und unvergesslicher.

Nun ist es endlich geschafft und die ersten Orden sind zu sehen. Es ist noch viel Arbeit zu leisten bis alles fertig. Viele Ideen stehen bereit und sollen noch umgesetzt werden. Trotzdem will ich schon jetzt alle an den nächsten Entwicklungen dieser Seite teilhaben lassen.

Ganz gleich, ob es sich um eine bevorstehende oder eine regelmäßige Veranstaltung handelt, Museen nutzen die neue casinos Möglichkeiten, um Besucher anzuziehen. Gamification kann auf fast jedes Konzept angewendet werden, vom Lernen bis zum Spielen. Gamification-Strategien umfassen digitale Elemente, analoge Erfahrungen und Tests. Das britische Wissenschaftsmuseum hat bereits Gamification in sein Angebot aufgenommen und bietet Spiele im Museum und über seine App an. Die Besucher können ihren eigenen Weltraumrover bauen, an Wettbewerben teilnehmen und Preise gewinnen.

Bei dem neuen Spiel “Ich liebe Museen” können Museumsbesucher Geldpreise gewinnen. Es enthält auch aussagekräftige Symbole und Themen, wie den Zauberer von Oz, und ermutigt sie, Museen als vielseitige Orte zu betrachten. Die Museumsbesucher können mit einem einzigen Spielautomaten-Dreh, einem Bonusspiel und vielem mehr Preise gewinnen! Das neue Online-Casino ist eine willkommene Ergänzung der digitalen Präsenz der Museen.

Im Rahmen der Kampagne wurden 2 071 Museumsbesucher befragt. 36 % gaben an, dass die Kampagne einen wichtigen Einfluss auf ihren ersten Besuch im Museum hatte. Dies deutet darauf hin, dass die Karten und Führungen der Institutionen nicht immer den Bedürfnissen der Museumsbesucher entsprechen. Ein personalisierter Zugang wird den individuellen Bedürfnissen gerecht und schafft ein sinnvolleres Erlebnis für alle. Warum sollte ein Museum ein Online-Casino nutzen? Es macht das ganze Erlebnis angenehmer und unvergesslicher.

Seit dem Start Anfang November sind inzwischen ca. 7000 Sessionsorden online und können besichtigt werden. Sortiert in 13 Kategorien und nach Gesellschaften.

Die Reihenfolge entspricht dem Gründungsjahr der Gesellschaften.

Dafür waren tausende Stunden Arbeit und Recherche nötig
um Ihnen diese Sammlung präsentieren zu können.

Gesellschaften dessen Orden noch nicht in meinem Museum präsentiert werden, können mich gerne kontaktieren um dies zu ändern.

Weitere tausende Sessionsorden, Damenorden, Halsorden und Verdienstorden werden folgen. 

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

Ihr

karsten_lang
unterrschirft

Die Sammlung

Die digitale Sammlung besteht aus mehr als 7.000 Orden untergliedert in mehr als 200 Karnevalsgesellschaften und 13 übergeordneten Kapiteln.

13
Kapitel

7.000+
Karnevalsorden

200+
Karnevalsgesellschaften

Die Sammlung

zu den

Städten

zu den

Kapiteln

zu den

Gesellschaften

Der Aufwand

Zunächst einmal wird man aufmerksam auf eine Gesellschaft die man gerne im Museum integrieren möchte. Der erste doch sehr aufwendige Schritt ist dann die Gesellschaft oder einen Sammler zu recherchieren, der eine möglichst große wenn nicht sogar komplette Serie der Gesellschaftsorden hat.
Das ist meistens sehr kompliziert weil:

Die Orden sind ggf. in einer verschlossenen Vitrine. Wer ist dafür verantwortlich? Wer hat den Schlüssel? Wann hat der Verantwortliche Zeit?
Gibt es überhaupt ein Archiv?
Gibt es einen Privatsammler in der Gesellschaft der ggf. alle Orden hat oder sogar Lücken schließen kann?
Daraus ergibt sich meistens die Situation, das viele Anläufe und Termine notwendig sind um möglichst eine komplette Ordenserie fotografieren zu können.
Nachdem dann die Fotos von den Orden gemacht wurden werden diese in meinem Archiv digital mit einer entsprechenden Dateibezeichnung abgelegt.
Wenn es dann zwischendurch möglich ist, werden die Orden mit viel Aufwand retuschiert, nachgearbeitet und freigestellt um sie auf weißem Untergrund schattenfrei zeigen zu können.

Anbei eine kleine Animation mit den vielen Arbeitsschritten.

animation
Die 13 Ordenskapitel:

01. Karnevalsgesellschaften
02. Gesangvereine
03. Kirche / Kirchengemeinden
04. Sport / Sportvereine
05. Eisenbahnorganisationen
06. Interessenverbände
07. Öffentliche Organe / Staatswesen
08. Politik
09. Finanzen / Versicherungen
10. Gesundheitswesen
11. Karitative Veranstaltungen
12. Medien / Rundfunk
13. Unternehmen / Wirtschaft

Der Aufwand

+++NEU+++

Gerne bieten wir Ihnen auch:

Hier gibt es ab dem 11.11. um 11.11 Uhr ein aktuelles Heft mit 11+13 Seiten aller bekannten Kölner Festabzeichen von 1934 bis 2021.

Heftpreis 5,-

Hier gibt es ab dem 11.11. um 11.11 Uhr ein aktuelles Heft mit 11+13 Seiten aller bekannten Kölner Festabzeichen von 1934 bis 2021.
Kaufen Sie hier die aktuellen Festabzeichen der Session.

Die frei Festabzeichen der Session für 11,-

Kaufen Sie hier die aktuellen Festabzeichen der Session.
Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Eine ganz klare Empfehlung!

Hier könnte Ihre Werbung stehen!
© 2021 Karsten Lang